Unterlagen zum Forum beim IGSP-Kongress „Lernen in der Praxis“

Von 6. bis 8. März findet an der Ruhr-Universität in Bochum nach 2015 der 2. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung statt. Der Kongress ist insofern für unser Projekt äußerst relevant, weil er in einer hohen Dichte und Breite alle wichtigen derzeitigen Initiativen, Projekte, Forscher/innen zu diesem Themenfeld versammelt, jedenfalls aus dem deutschsprachigen Raum. Zum Kongress wurde ein Forum mit zwei Beiträgen aus unserem PREPARE-Projekt eingereicht und angenommen, dessen Unterlagen hier abgerufen werden können.

Unser Forum hat den Titel

Förderung reflexiver Praxis in der Lehrer/innenausbildung mit Hilfe von E-Portfolios und Social Video Learning

Konzepte, Modelle und Erfahrungen aus dem EU-Projekt PREPARE

und gliedert sich in drei Hauptteile:

  1. Einführung in das Erasmus-Plus-KA3 Projekt, Kurzbeschreibung von Zielsetzung und Kontext
    (Foliensatz als PDF hier zum Download)
  2. Beitrag 1: „Das Drei-Ebenen-Modell einer video- und webbasierten Lernumgebung zur Förderung der reflexiven Praxis von Lehramtsstudierenden“
    (Foliensatz als PDF hier zum Download)
  3. Beitrag 2: „Die Wirksamkeit von reflexiven Aufgaben im Schnittpunkt von Studierenden- und Lehrenden-Evaluation“
    (Foliensatz als PDF hier zum Download)

Zusätzlich zu den Kurzvorträgen werden „LIVE-Einblicke“ in die Lernumgebung gewährt, in der Videos aus der Unterrichtspraxis in Lerngruppen annotiert werden und die Erfahrungen in der Schulpraxis begleitend mit einem E-Portfolio dokumentiert und reflektiert werden.

Das EU-Projekt befindet sich noch in der ersten Hälfte, in der erst seit einigen Monaten mit den ersten Pilotgruppen gearbeitet wird und auch die Schnittstelle zwischen den beiden Online-Systemen erst noch erarbeitet wird. Jedoch können dennoch aus den Pilotgruppen schon erste Erfahrungen zusammen gefasst werden, zu denen wir uns beim Forum natürlich Rückmeldungen und einen regen Erfahrungsaustausch wünschen.

(Quelle: Klaus Himpsl-Gutermann am 5. März 2017, PREPARE News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.