PREPARE auf der MaharaHui DACH 2018

Bei der Mahara-Preconference mit Kristina Hoeppner von Mahara Neuseeland nutzten Reinhard Bauer und Klaus Himpsl-Gutermann von der PH Wien die Gelegenheit, Ergebnisse aus dem Projekt PREPARE zu präsentieren und mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Thema Social Video Learning mit Mahara zu diskutieren.

Von 29.11.2018 bis 01.12.2018 findet die diesjährige MaharaHui DACH 2018 an der PH Wien statt, und zwar unter dem Motto Vienna Calling. Die Veranstaltung wird als internationales Barcamp zum Thema Bildung, Medien und ePortfolios mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstaltet. Bei dieser Unkonferenz stehen die Interessen der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Jede/r kann Themen anbieten, anfragen und so die Veranstaltung mitgestalten.

Außerdem stehen im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung anregende Keynotes von Josef Buchner, Hochschullehrer an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen, und Dieter Omert, Leiter Bildungswesen, Audi AG Ingolstadt, auf dem Programm.
© Foto: Kristina Hoeppner

Nach der Vorstellung des PREPARE-Konzepts und einem Blick auf den PrepareCampus und in die konkrete Video- und E-Portfolioarbeit im Rahmen der Pädagogisch-praktischen Studien an der PH Wien überlegten und diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops über die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Software-Tools zur Videoreflexion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.